Willkommen bei der Lindenhof-Grundschule in Stahnsdorf!


Aktuelle Termine

27.03.  |  14-16 Uhr

 

 

 

 

Linden-Disco in der Turnhalle
(Klassen 4 - 6)

Achtung Termin musste kurzfristig  verschoben werden!

24.03.

Frühlingsfest im Hort

27.03.  |  18:30 Uhr

Schulkonferenz

28.03.

 

Streetsoccerturnier

(Sporthalle Zille-Grundschule)

01.04.

 

Kaufhausflohmarkt

des Fördervereins

10./11.04. variable Ferientage

Achtung Terminverschiebung!!!

06.05.

Lindenblütenfest

25.05. variabler Ferientag
29.05. - 01.06. Elternsprechtage
20.06.  |  19:00 Uhr 0. Elternversammlung für die zukünftigen Schulanfänger
30.06. Sportfest

18.07.  |  18:00 Uhr

 

Verabschiedung der

6. Klassen (Turnhalle)

19.07. Zeugnisausgabe

Ferientermine 2016/17

variable Ferientage: 10.04. / 11.04. / 26.05.2017



Wissenswertes & Aktuelles

Aktuelle Höhepunkte unseres Schuljahres


Schnuppertage für unsere zukünftigen ersten Klassen und erste Elternversammlung

Die Schnuppertage für die zukünftigen Erstklässler finden am 1. / 8. / 15. und 22. März jeweils um 15:30 Uhr statt.

Für die wartenden Eltern öffnet der Förderverein ein "Eltern-Café" und sorgt für Kuchen und Getränke.

 

Die 0. Elternversammlung findet am 20. Juni 2017 um 19:00 Uhr in der Mensa statt.


Petition zur Errichtung einer öffentlichen Gesamtschule im Raum TKS

Der eine oder andere hat es vielleicht schon in der Zeitung gelesen: Unsere Petition zur Gesamtschule hat gewirkt! Das jetzt eine neue Gesamtschule im Raum TKS kommt, ist zur Zeit in der Politik unstrittig. Offen ist noch das wie und wann.

Die PNN berichtet in einem aktuellen Artikel.


Neue Familienpässe

Wer noch keinen Familienpass 2016/2017 hat, kann diesen für 2,50€ über den Förderverein der Schule bestellen! Der Pass bietet 638 rabattierte Angebote und ist bis zum 30.06.2017 gültig.


Sicherer Schulweg

Im Untermenü "Downloads / Informatives" finden sie Informationen zur Schulwegsicherung inklusive einer Übersichtskarte mit empfohlenen Wegen und Gefahrenstellen rund um unsere Schule.


Neue Hausaufgabenregelung

Nachdem wir im vergangenen Jahr eine rege Diskussion über die Hausaufgabenerteilung, die Umfänge und insbesondere deren Zweck geführt haben, hat sich die Schulkonferenz in einer Arbeitsgruppe daran gemacht, die Hausaufgabenregelung von Grund auf zu überarbeiten mit dem Ziel, rechtliche Auflagen und das berechtigte Anliegen auf eine individuelle Freizeitgestaltung außerhalb der Schule in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen.  

Die wesentliche Neuerung in unserer Hausaufgabenregelung ist, dass wir ab sofort in den Klassen 3 bis 6 zu Wochenhausaufgaben übergehen; in den Klassenstufen 1 und 2 können die Lehrerinnen und Lehrer weiterhin zwischen täglichen und wöchentlichen Hausaufgaben wählen.

 

Das vollständige Anschreiben finden Sie hier.